Was gibt es Neues?

Die FUHSE Transport-GmbH hält Sie auf dem Laufenden. Gern berichten wir an dieser Stelle über aktuelle Themen und Entwicklungen. Denn Transparenz gegenüber unseren Kunden und Weiterentwicklung liegen uns am Herzen.

APRIL 2020 

Umzug der Verwaltung der Fuhse Transport-GmbH.

Die FUHSE Transport-GmbH ist mit der Verwaltung umgezogen in die
Bredowstraße 20, Haus C
22113 Hamburg

Bitte hinterlegen Sie die neue Adresse als Post-, Besuchs- und Rechnungsanschrift. 

MÄRZ 2020

Kundeninformation ZUR AKTUELLEN SITUATION. 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  

wir sind bemüht den Geschäftsbetrieb im Verlauf der Infektionsgefahr durch den Coranavirus aufrecht zu halten. Es kann aufgrund der vorherrschenden Unsicherheiten zu einigen Verzögerungen bei der Auftragsbearbeitung kommen.

 Bezüglich der Infektionsgefahr durch das Coronavirus müssen persönliche Kontakte soweit wie möglich vermieden werden. Dieser Grundsatz gilt auch für die abfallrechtliche Nachweisführung. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden und deren sowie unseren Mitarbeitern bewusst.

 Bitte halten Sie die von dem Gesetzgeber geforderten Mindestabstände und weiteren Vorsichtsmaßnahmen auch gegenüber unseren Mitarbeitern (m/w/d) ein.

 

Mit sofortiger Wirkung wird folgende Vorgehensweise umgesetzt:

 Mit Blick auf das Ziel, die Möglichkeit von Infektionsrisiken bestmöglich zu minimieren, werden die Übernahmescheine und Leistungsnachweise ohne die sonst Ihrerseits geforderte Unterschrift als Abfallerzeuger gehandhabt, sodass unsere Leistungen auch ohne Ihre Unterschrift als erbracht gelten. Nach der Entsorgung wird der unsererseits gezeichnete Übernahmeschein zusammen mit der Rückstellprobe bei Ihnen am Standort hinterlegt. Im Vermerk steht „Wegen Coronavirus ohne Unterschrift“.

Sollten Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sein oder unsere Leistungserbringung so nicht akzeptieren können, kontaktieren Sie bitte die zuständigen Ansprechpartner unseres Hauses.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns auch im Namen unserer Mitarbeiter für Verständnis und Ihre Kooperation.

 

Bleiben Sie gesund und munter!
Ihre FUHSE Transport-GmbH

DEZEMBER 2019

Öffnungszeiten zur feiertagszeit.

   In der Zeit vom 24.12.2019 bis 29.12.2019 ist unser Büro nicht besetzt; wir erholen uns in dieser Zeit von den vor- und weihnachtlichen Strapazen. Weiterhin gönnen wir uns in der Zeit vom 31.12.2019 bis 01.01.2020 eine Auszeit. Ab dem 02.01.2020 sind wir erholt und gut gelaunt für Sie da.

DEZEMBER 2019

Erste Lieferung an unser Tanklager Dresden.

Unser Tanklager in Dresden ist in Betrieb gegangen, die erste Lieferung ist nach Erteilung der Freistellungsnummer, der Erzeuger- / Entsorgernummer erfolgt. In unserem Zertifikat zum Entsorgungsfachbetrieb wurde das Tanklager Dresden als weiterer Anhang aufgenommen.

OKTOBER 2019

Volle Kraft voraus: Neuer Tankwagen in Uelzen.

Nun ist auch der Sammelwagen für das Tanklager Uelzen startklar für noch mehr fachgerechte Altölentsorgung: Der Mercedes Benz ATEGO mit 10200 Liter Fassungsvolumen, zwei Kammern und der üblichen Ausstattung.

SEPTEMBER 2019

Verstärkung: Neues Sammelfahrzeug in Jagel.

Über die Auslieferung eines neuen Fahrzeuges kann sich unser Kollege des Tanklagers Jagel freuen.

Das Modell  Antos 2536 aus dem Hause Mercedes-Benz verfügt über einen 19000 Liter fassenden Aluminiumtank mit vier Kammern. Der Tankwagen ist zudem mit allen nach der ADR erforderlichen Zulassungen, einer Drehkolbenpumpe und ausreichend Schlauchmaterial ausgestattet.

JULI 2019

Wir geben Gas.

Um unseren Güterverkehr umweltfreundlicher zu gestalten und dem Klimaschutz Rechnung zu tragen, haben wir im Austausch in eine neue Sattelzugmaschine mit Gasantrieb investiert. 

Die Sattelzugmaschine IVECO Stralis Natural Power wird mit LNG (Liquefied Natural Gas) angetrieben und leistet 460 PS. Mit dieser Antriebstechnologie werden neben 15% weniger CO2-Emission, 70% weniger Stickoxide und 99% weniger Rußpartikel ausgestoßen, als bei einem vergleichbaren Diesel-Fahrzeug.

Die zusätzliche enorme Geräuschreduzierung bei gleicher Nutzlast ist ein weiterer Faktor, der zu dieser Entscheidung beigetragen hat.

JULI 2019

Freude in Filsum: Neues Sammelfahrzeug am Start.

Unser Kollege aus Filsum freut sich über die Auslieferung seines neuen Sammelfahrzeugs. Das Modell TGM26.320 aus dem Hause MAN verfügt über einen 19000 Liter fassenden Tank mit vier Kammern. Der Tankwagen ist zudem mit allen nach der ADR erforderlichen Zulassungen, einer Drehkolbenpumpe und Schlauchmaterial ausgestattet.

Wir sind für Sie da.

Montag – Freitag

08.00 – 16.30 Uhr

 

Kontakt

Telefon

+49 (0)40 789 196 0

Fax

+49 (0)40 789 196 30

E-Mail

service@fuhse-altoel.de

Adresse

Bredowstraße, 20 Haus C
22113 Hamburg, DE